SMELLS LIKE GARAGE SPIRIT – Duftbaum-Kampagne „Eau de Garage“

Darmstadt/Stuttgart, 02. März 2017: 

Die Kommunikationsagentur La Mina beweist gemeinsam mit MAHLE Aftermarket, dass Schweiß, Öl, Benzin und digitale Kommunikation perfekt zusammenpassen. Mit ihren „Eau de Garage”-Duftbäumen haben die Partner zum Jahresbeginn einen Erfolg erzielt, der alle Erwartungen übertrifft. 

Um der 2016 geschaffenen Online-Plattform MPULSE von MAHLE Aftermarket zusätzliche Bekanntheit zu verschaffen, riefen MAHLE Aftermarket und La Mina gegen Ende 2016 die Kampagne „Eau de Garage” ins Leben. Erklärtes Ziel war es, Motorsportbegeisterte, Tuner, Oldtimerfans und Autofahrer für MAHLE zu begeistern – und so die Markenbekanntheit zu steigern.

Dazu sollten die Besucher in ihrem Stolz als „Macher“ angesprochen werden. Auf der visuellen Ebene erwies sich diese Idee als schwer umsetzbar: Ölverschmierte Hände sind in einer modernen Werkstatt nicht gern gesehen. La Mina setzte daher auf einen anderen Sinn und bewies damit genau den richtigen Riecher. Bernd Kunkel, Stratege und Senior Account Manager der La Mina AG, beschreibt die Idee des Duftbaums mit Werkstatt-Geruch: „Unser Ziel war es, eine echte Werkstattatmosphäre zu schaffen und einen Duft zu entwickeln, den jeder Hobby- und Profi-Mechaniker sofort erkennt: „Eau de Garage“. 

Mahle GIF - Find & Share on GIPHY

Mit einem männlich-markanten, aber auch deutlich ironischen Web-Spot wurde der „Eau de Garage“-Duftbaum bekannt gemacht. Das Bestellformular sowie eine kurze Vorstellung der Kampagne standen online auf der Plattform MPULSE bereit. Unterstützt wurde die Kommunikation über die MAHLE Social Media Kanäle YouTube und Facebook sowie über Google.

Wer will schon den Duft der großen weiten Welt schnuppern, wenn es unser neues "Eau de Garage" gibt? Für dein Auto. Für dich. Jetzt gleich hier kostenlos bestellen: http://bit.ly/Duftbaum #MPULSE #MAHLE #eaudegarage

Gepostet von MAHLE am Mittwoch, 21. Dezember 2016

„Die Resonanz auf unseren Social Media Kanälen war beeindruckend. Mit dem Start der Kampagne sind die Website-Zugriffe in der definierten Zielgruppe von 18 bis 40 Jahren sofort um das Zehnfache angestiegen und auf hohem Niveau geblieben”, so Sebastian Goldbach, Projektleiter Onlinemedien und digitale Kommunikation bei MAHLE. Der Erfolg der Kampagne übertraf alle Erwartungen: Bereits nach einer Woche war die erwartete Zahl an Duftbaum-Bestellungen erreicht. Mittlerweile hat MAHLE die Produktion aufgestockt: „Augenblicklich liegt sie bei knapp 300 Prozent der ursprünglich geplanten Stückzahlen. Für das laufende Jahr haben wir aber noch einiges mehr geplant. Es bleibt spannend“, sagt Patrick Jennert, Projektleiter MAHLE MPULSE.

MAHLE MPULSE: Kommunikationsplattform für den Automotive Aftermarket

Die Markenbekanntheit ist im Automotive Aftermarket ein wichtiger Erfolgsfaktor. Um MAHLE als Marke stärker im Bewusstsein der Zielgruppen zu verankern, wurde zunächst eine Analyse des aktuellen Mediennutzungsverhaltens durchgeführt. Dabei zeigte sich, dass klassische Print-Publikationen nur noch von ca. einem Drittel der Zielgruppen genutzt werden. Außerdem wurden die Zielgruppen von MAHLE neu definiert: Neben den Werkstätten und dem Handel spielen auch Endverbraucher eine wichtige Rolle, da diese ebenfalls online erreicht werden können. Als optimale Lösung für diese heterogenen Zielgruppen entwickelte La Mina eine Onlineplattform, die wertvolle Informationen und gleichzeitig emotionale Inhalte für die Nutzer bereithält: MPULSE. Mit der stetig wachsenden Zahl täglicher Besucher bestätigt sich, dass bei den Konsumenten ein großer Bedarf an emotional aufbereiteten und leicht konsumierbaren Fachinformationen besteht.

Über La Mina

La Mina ist eine Fullservice Kommunikationsagentur für Strategie, Marke und Design. Gegründet im Jahr 2013 von Heiko Depner , John Walter Garcia, und Moritz Neuschitzer. Die Agentur bedient alle Branchen und alle Disziplinen aus der festen Überzeugung, dass nur diese grenzenlose Offenheit für Alles das vollständige Potential für Kunden, Kommunikation und den Vertrieb zu Tage fördern kann. Daneben sind für die Agentur soziales Engagement gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft ein wichtiges Anliegen. Weitere Kunden der Agentur sind: Deutsche Hospitality, Linklaters, SV Darmstadt 98, Loop5, Wissenschaftsstadt Darmstadt GmbH.

Das Projekt auf einen Blick:

Projekt: http://www.mpulse.mahle.com
La Mina GmbH:
Beratung & Konzeption: Bernd Kunkel
Leitung Beratung: Moritz Neuschitzer
Creative Director: John Walter Garcia 

SkyscreamArts:
Videoproduktion: SkyscreamArts
Regie: Khoa Doan

MAHLE Aftermarket GmbH
Geschäftsführung: Olaf Henning
Projektverantwortliche: Pamela Berner, Patrick Jennert, Sebastian Goldbach