ROAD RAGE – Duftbaumkampagne „Eau de garage – Racing Edition“ – die 2.

Die Duftbaumkampagne zum Jahresbeginn hat sich schnell herumgesprochen und auch trotz der erwähnten Lieferprobleme war sie ein massiver Erfolg, sowohl für die Interaktion mit der Marke MAHLE in den sozialen Netzwerken als auch für die Interaktion mit der MARKE im analogen Raum – kurzum der Realität. Der „Turbobaum“ am Rückspiegel stellte den Erinnerungsanker für die Experience dar, an die ich mich als Mensch immer gerne erinnere, wenn ich ihn sehe.

Da ein Duftbaum und ein Auto quasi schon eine natürliche Symbiose bilden, war es nur konsequent, eine weitere Duftbaumkampagne zu entwickeln, so lange der Einsatz eines Duftbaums als Werbemittel noch neu, ungewöhnlich und unverbraucht ist.

Die DTM. MAHLE Motorsport. Der perfekte Ort und Anlass um die wirklich sehr erfolgreiche Duftbaumkampagne in eine zweite Runde zu schicken. Das Kolbendesign, der Duftbäume, dessen Abstimmung mit BMW wirklich eine Herrausforderung darstellte, kommt von unserem Partner La Mina.

Wir haben für diesen Zweck eine dreistufige Kampagne für Social Media entwickelt, die den Duftbaum ankündigt, den es vorab nur exklusiv in den BMW – DTM Hospitality Packages gab, die aber in einem zweiten Schritt auch wieder von MAHLE gratis verteilt wurden.

Die Kampagne selbst wurde mit einem Teaser auf Facebook angekündigt:

Eau de Garage – Racing Edition. Exklusiv bei MAHLE & BMW Motorsport. Coming soon.🏁🤙🏻#Duftbäume

Gepostet von MAHLE am Donnerstag, 4. Mai 2017

In den Folgewochen bis zum Start der DTM wurde diese durch zwei weitere Spots zunächst aufgelöst

und final durch einen Spot mit Bruno Spengler mit dem Thema DTM verknüpft.

Auch diese Kampagne kann im Social Web sehr gute Ergebnisse hinsichtlich der Interaktion mit der Brand und dem Duftbaum selbst aufweisen. Die Reichweite wurde durch eine gratis Verteilung an den DTM Rennwochenenden sowie die Möglichkeit zur Gratisbestellung im Netz signifikant gesteigert.

Vielen Dank an SkyscreamArts für den Dreh und an das Autohaus Köhler in Karlstadt am Main für die Location.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.